AkroKölnWappen127

 Diesen Internetauftritt               betreut              Manfred Marschall

2009.06.13

ArbeitsKreisReserveOffiziere

Bericht über über die AKRO-Koeln Veranstaltung vom 13.06.2009(Belgisches Militärsportabzeichen TMAP)
Der Arbeitskreis Reserveoffiziere Koeln (AKRO Koeln) bot im 19. Jahre das Belgische Militaersportabzeichen (TMAP) an. Die Abnahme erfolgte durch den belgischen Militaer-Pruefer Adjudant Gunter Visterin.
Er erlaeuterte zunaechst die richtige Durchfuehrung der Uebungen Liegestütz, Bauchmuskeluebung (Situp) und 2400m-Lauf und nahm sie dann ab. Durch seine kameradschaftliche und aufmunternde Art sorgte er für eine gute Stimmung.                                                                     Eine Sportlerin und 22 Sportler aus ganz Deutschland nahmen an dem Test teil. Die hohe sportliche Anforderung und die Notwendigkeit einer guten Vorbereitung wurden durch 3 x Nichtbestehen bis 3x Erreichen der 100 % deutlich. Die Aktiven, die Reservisten und die Bundespolizei nutzten die Pausen zum vielfaeltigen Erfahrungsaustausch.                Die Luftwaffe in Wahn stellte die Sportanlagen zu Verfuegung und das gute Wetter half beim Laufen.                                                         Oberstlt d.R. Fredo Landvogt dankte Adjudant Visterin für dessen 11. Abnahme und Oberstlt a.D.d.R. Albrecht Roesinger fuer seine organisatorische Unterstützung.                                                             Das naechste TMAP ist am 12.6.2010 geplant.                                Fredo Landvogt

Teilnehmer beim 2400 Meter Lauf

Foto der TMAP Teilnehmer